Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

„Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin?“ Entwicklungsreise im Arbeitskontext Jobcenter - LEIDER AUSGEBUCHT

Hybrides Format - Präsenz- und Onlineveranstaltungen

Zielgruppen

Potenzialträger*innen der Jobcenter

Ziele

Ziel dieser Seminarreihe ist es, Potenzialträger*innen die Möglichkeit zu geben mehr über sich selbst herauszufinden, um die eigene berufliche Entwicklung gezielter zu gestalten. Die Teilnehmenden gewinnen mehr Klarheit in den Fragen: Wer bin ich? was kann ich? Und wohin will ich mich entwickeln im Arbeitskontext Jobcenter?

Diese Entwicklung kann in drei Richtungen gehen:

  • vertikale Entwicklung: Übernahme von Führungsverantwortung
  • horizontale Entwicklung: Übernahme von weiterführender Fachverantwortung mit Expertise
  • Entwicklung in Bezug auf Übernahme von Projektverantwortung, die sowohl Fachexpertise als auch Führungsverantwortung beinhaltet
     

Dieses Seminar begleitet Teilnehmende dabei, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen besser einschätzen und mehr Verantwortung für die eigene berufliche Entwicklung im Zusammenspiel mit ihren Führungskräften zu übernehmen und somit ihre Selbstwirksamkeit zu steigern.

Im Sinne des Selbstverständnisses der Jobcenter, die fachliche und persönliche Entwicklung des*r Einzelnen zu fördern, werden in diesem Entwicklungsprogramm drei Säulen der Personalentwicklung miteinander verbunden:

  • die Beschäftigung mit der eigenen Persönlichkeit, den Fertigkeiten und Kompetenzen bezogen auf das Thema berufliche Entwicklung
  • Grundlegende Aspekte von Führung und Management erlebbar machen
  • Grundlagen des Projektmanagements kennenlernen und Praxiserfahrungen in einem, für die Arbeit im Jobcenter relevanten Projekt machen.
     

Den Rahmen bilden eine Kickoff- und eine Abschlussveranstaltung, in die die verantwortlichen Führungskräfte der Teilnehmenden mit eingebunden werden.

Inhalt

Kompetenzenbilanz
Biografische Arbeit zur Reflexion der eigenen Werte, Fähigkeiten und Kompetenzen
Bearbeitung eines Lebensprofils
Entwicklung von Selbst- und Fremdbildern
Systematische Kompetenzerfassung zur Entwicklung einer Selbstpräsentation

Führung und Management
Grundlagen der Führung von Mitarbeitenden und Führungsaufgaben
Kommunikation mit Mitarbeitenden
Rolle und Selbstverständnis als Führungskraft
Situative Führungskompetenzen
Teamentwicklung und Teamsteuerung
Moderation und Konfliktmanagement in Teams

Projektmanagement und praktische Projektarbeit
Managementgrundlagen
Prozess- und Projektmanagement
Eigenständige Bearbeitung von realen Projektaufträgen in Kleingruppen (inkl. begleitendes Coaching)

Projektpräsentation

Methoden

Input, Gruppenarbeit, Fallbeispeile, praktische Übungen, Instrumente und Methoden aus dem systemischen Coaching

Hybrides Format: Einige Teile werden online stattfinden, andere in Form von Präsenzveranstaltungen. Für die live-online-Seminare nutzen wir die Software Zoom. Während der gesamten Schulungsreihe steht den Teilnehmenden Moodle als Lernplattform zur Verfügung.

Arbeitsaufträge: Die Teilnehmenden erhalten zwischen den einzelnen Modulen Arbeitsaufträge, z.B. die weitere Bearbeitung eines Kompetenzenprofils, die Übernahme von Führungsaufgaben in der Praxis in Absprache mit den direkten Vorgesetzten im Jobcenter (z.B. Vorbereitung/Durchführung einer Teambesprechung) und selbstorganisiertes Arbeiten an Projektthemen.

Impulsvorträge: Es ist angedacht, zusätzlich Expert*innen aus dem Bereich der Führungskräftentwicklung der Bundesagentur für Arbeit für kurze Impulsvorträge einzuladen.

Schulungsablauf

 

 

 

 

 

 

 


PDF_file_icon.svg.png Zeitplanung Entwicklungsreise im Arbeitskontext Jobcenter 

Seminarkosten

1.820,00 € pro Person  PDF_file_icon.svg.png Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Preis enthält die Seminardurchführung für 13 Seminartage inkl. Seminarmaterialien, Seminardokumentation, Moodle als Lernplattform.

Hinzu kommen die Kosten für die Seminarräume der Präsenzseminare, sowie ggf. die Unterbringungskosten der Teilnehmenden.

Wir sind mit den Seminaren der Jobcenterakademie von der Umsatzsteuer gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG befreit.
Gegebenenfalls ist auch die Inanspruchnahme eines Bildungsschecks möglich.

Gerne führen wir dieses Seminar auch als Inhouse-Seminar bei Ihnen durch, angepasst auf Ihre Bedarfe.

Seminarort

Die Präsenzseminare finden im Raum Köln/Bonn statt, die Live-Online-Seminare via Zoom.

Trainerinnen

Anja Kellersohn, Dipl. Sozialarbeiterin, Case Managerin und Case Management Ausbilderin (DGCC), Systemischer Coach und Stresskompetenzcoach (LIW e.V.), Suggestopädin (DGSL), jahrelange Erfahrung in der Konzeptionierung und Durchführung von Trainings im Profit- und Nonprofitbereich mit den Schwerpunkten Führungskräfteentwicklung, Kommunikation, Vertrieb, Beratungsmethodik und Teamentwicklung, Erfahrung als Coach und Supervisorin, seit 2005 als Trainerin und Supervisorin in Jobcentern bundesweit tätig.

Ursula Oppermann-Weber, Diplom-Betriebswirtin, Systemische Organisationsentwicklungsberaterin, KompetenzenbilanzCoach (KomBi-Laufbahn-Coach), Trainerin, Coach und Moderatorin mit langjähriger Erfahrung als Führungskraft in den  Bereichen Personal, Aus- und Weiterbildung, interne Kommunikation und Projekte. Darüber hinaus ist sie eine erfahrene Trainerin mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und Changemanagement, Personalentwicklung, Potenzialermittlung und -entwicklung, Mitarbeiterführung und Beratung.

Mehr Infos?     info@jobcenterakademie.de Tel.: 0201 88-72950

Seminarzeiten

05.05.2023 bis 22.11.2023